Braunschweig: Update Derma für die HA-Praxis / Zukunftsperspektiven der Patientenversorgung

Nach einer fachlichen Einstimmung durch ein Update Dermatologie durch einen niedergelassenen Hautarzt (Dr. Ulrich Krüger, Goslar)
soll es im 2. Teil ab 16.15 h um die
Zukunft der Patientenversorgung und Gestaltungsmöglichkeiten gehen, bspw. durch die Mitarbeit in Gremien wie KV, Kammer oder Hausärzteverband. Und nicht zuletzt um den Einfluss, den ein solches Engagement auf die eigene Berufszufriedenheit und die psych. Balance haben kann. Gestaltet wird der 2. Teil von Dr. med. Ilka Aden und Dr. Bernd Gieseking, HÄV Braunschweig, sowie von Marion Renneberg, ÄKN.

Zum 2. Teil kommen niedergelassenen Kolleg*innen hinzu. Ziel ist auch die bessere Vernetzung von ÄiW und Niedergelassenen. 

Geplanter Ablauf

13:00 – 13:15 h: Begrüßung

13:15 - 13:30 h: Aktuelles zur Weiterbildung  (Vertreter*in von ÄKN/KVN)

13:30 - 14:00 h: Kaffeepause/Imbiss, Möglichkeit für individuelle Gespräche mit ÄKN-Vertreter*in

14:00 – 16:15 h: Dermatologie in der HA-Praxis (mit kurzer Pause)

16:15 - 16:30 h: Kaffeepause (Niedergelassene Kolleg*innen kommen hinzu)

16:30 - 17:15 h: Zukunftsperspektiven der Patientenversorgung Teil 1

17:15 - 17:25 h: kurze Pause 

17:25 - 18:15 h  Zukunftsperspektiven der Patientenversorgung Teil 2

18:15 - 18:30 h: Abschluss/Evaluation

Dozent:

Dr. Ulrich Krüger / Dr. Ilka Aden / Dr. Gieseking

Impressionen: