Termine für Online-Seminare für ÄiW

Aufgrund der CoVid-19-Pandemie setzen wir weiterhin zunächst auf Online-Formate. Alle Angebote sind für ÄiW aus Niedersachsen UND Bremen. (Bei den mit AhF gekennzeichneten Online-Seminaren unterstützt uns die Akademie für hausärztliche Fortbildung Bremen!)

Diese Online-Seminare sind kürzer (ca. 90-120 Min.), finden bei entsprechender Nachfrage aber auch mehrfach statt! 
Sollte ein Seminar ausgebucht sein, könnt Ihr ggf. Euer Interesse bekunden. 

Bitte meldet Euch an - die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. 
Die Anmelde-Option wird grundsätzlich erst 14 Tage vor dem betreffenden Termin freigeschaltet. So haben alle eher die Chance auf einen Platz! Nach erfolgter Anmeldung erhaltet Ihr weitere Informationen zur Durchführung, i.d.R. erst 1-2 Tage vor dem Termin, um auch noch Nachzügler*innen mit zu berücksichtigen.

Bitte sagt rechtzeitig ab, wenn Ihr doch nicht könnt - dann können wir den Platz ggf. neu vergeben!

Wer CME-Bescheinigungen der Ärztekammern erhalten möchte, sollte bitte bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung IMMER die EFN angeben! 

Zusätzlich (mit * gekennzeichnet):
Angebote für ÄiW im Rahmen anderer Formate (Hausärztetage, Tage der Allgemeinmedizin etc.)



TitelDatumOrt
Selbstfürsorge: Gesund und engagiert bleiben - Teil 127.10.2021
16:00 bis 18:15 Uhr
MHH oder Online

Stressmanagement, Resilienztraining, Ressourcenmanagement

Am Ende gibt es Raum für Diskussionen...

Dozent:

Dr. med. Peter Schulte, FA für Allgemeinmedizin, Psychotherapie

After Work - kurz und knapp: "Drückend, stechend, pulsierend - Kopfschmerzen" (mit AhF)02.11.2021
20:00-21:00 Uhr

Inhalt

Viele Menschen behandeln ihre gelegentlichen Kopfschmerzen ohne ärztliche Hilfe. Was tun wir bei wem, wenn wir als Ärzte um Rat gefragt werden? Welche Strukturierungen machen im hausärztlichen Arbeiten Sinn? Welche Fragen helfen uns, gefährliche Verläufe wahrzunehmen? Wann hilft uns welche Diagnostik?

Am Ende gibt es Raum für Diskussion!


Wir freuen uns auf Euch!


Euer KANN-Team

Dozent:

Günther Egidi (Hausarzt aus Bremen)

2. Digitaler Nachmittag der Allgemeinmedizin in Niedersachsen und Bremen10.11.2021
15:00-19:30 h
online

Am 10.11. findet der 2. Digitale Nachmittag der Allgemeinmedizin statt, diesmal organisiert vom Institut der Allgemeinmedizin in Göttingen, wieder mit Unterstützung durch das Institut für hausärztliche Fortbildung.

Geplant sind folgende Themen:

  • Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Gesundheit - eine Herausforderung für ALLE!
  • (2. Thema ist noch offen!)
  • DMP COPD (Dr. Helmut Holle, Hausarzt in Göttingen):
    Wieder als Workshop mit intensiver Gruppenarbeit geplant, für den es im Vorfeld einen Vodcast geben wird.

Für die KANN-ÄiW sind 20 Plätze reserviert, die Teilnahmegebühren von 30 € übernimmt das KANN.

Dozent:

Dr. med. Helmut Holle, Göttingen und andere

Anmelden
Herausforderung Depression (Wdh.; zuletzt am 04.11.20)17.11.2021
16:00 bis 18:15 Uhr
ONLINE

Das Thema Depression ist ein häufiger Beratungsanlass in der Hausarztpraxis. Hausärzt*innen sind oft die ersten Ansprechpartner für die Betroffenen und spielen eine entscheidende Rolle in der Behandlung und Koordination dieser Erkrankung.

Im Webinar werden folgende Schwerpunktfragen beantwortet: 


Wie erkenne ich Patient*innen mit Depression?

Welche wichtigen Differentialdiagnosen muss ich berücksichtigen?

Wie sehen die ersten Schritte in der Behandlung aus und wo sind die Grenzen in der hausärztlichen Versorgung?

Am Ende gibt es Raum für Diskussionen..

Dozent:

Dr. med. Peter Schulte; FA für Allgemeinmedizin, Psychotherapie

Let's talk about sex - HIV/STI-Prävention und Beratung in der Arztpraxis19.11.2021
14:00 bis 16:00 Uhr
ONLINE

Wie berate und spreche ich mit meinen Patientinnen und Patienten über Sexualität?
Im Mittelpunkt dieses Online-Seminars stehen neben einem kurzen Überblick über sexuell übertragbare Infektionen (STI), der Gesprächsaufbau und die Gesprächsführungsstrategien.

* Diagnostik, Risikowahrscheinlichkeit, Übertragungswege
* Sexualität und Sprache
* HIV und LGBTIQ in der Hausarztpraxis
Gerne können eigene Erfahrung aus dem beruflichen Alltag eingebracht und besprochen werden.


14:00 – 14:10 Uhr           

  • Einlass in das Online-Forum, Begrüßung, Vorstellung von Programm & Teilnehmenden, Klärung technischer Details

 

14:10 – 14:30 Uhr           

  • Übertragungswege und Diagnostik von HIV und anderer sexuell übertragbarer Infektionen (STIs)              
  • Diagnostik HIV/STI, Risikowahrscheinlichkeiten für eine Transmission in unterschiedlichen Settings (sexuell, aber auch im Umgang mit Patient*innen)
  • Nichtinfektiosität unter ART (N=N) und Grundlegendes zur PrEP

 

14:30 – 15:45 Uhr           Über Sexualität sprechen 

  • Aufbau von Beratungsgesprächen zu sexueller Gesundheit, Struktur einer Sexualanamnese
  • Sexualität und Sprache
  • HIV und LGBTIQ in der Arztpraxis 
  • Arbeit mit Fallbeispielen und kurzen Rollenspielsequenzen

 

15:45 - 15:55 Uhr            

  • Verweis auf lokale Beratungseinrichtungen und (sexual)therapeutische Angebote der Region

 

15:55 – 16:00 Uhr           Klärung offener Fragen, Abschluss, Evaluation/Feedback, Bereitstellung von Materialien

 

 

Dozent:

Gabi Jung (Ärztin, Gesundheitswissenschaftlerin, systemische Beraterin, Coach); Helmut Hartl (Dermatologe, HIV-Schwerpunktarzt)

Vorbereitung auf die FA-Prüfung/Gründung von regionalen Lerngruppen24.11.2021
16:00-17:45 h
online

Dozent:

Dr. med. Bettina Engel, KANN Oldenburg

After Work: CoVid-Impfungen: Fragen und Antworten30.11.2021
20:00-21:00 h
online

Zu der Wirksamkeit der verschiedenen Impfstoffe gegen COVID-19 , evt. Auffrischungsimpfungen sowie zur Impfung selbst gibt es viele Fragen und Unsicherheiten - seitens der Patient*innen, aber auch seitens der Ärzt*innen. Außerdem beginnt die Grippe-Saison. Wie sieht es mit der Grippe-Impfung aus? Wie groß sollte der Abstand zur COVID-Impfung sein etc.
Wir versuchen, Licht ins Dunkel zu bringen.

Prof. Dr. Eva Hummers ist Leiterin des Instituts für Allgemeinmedizin in Göttingen und Mitglied der Ständigen Impfkommission (Stiko).

Bitte zur Vorbereitung folgendes Video anschauen, das allgemeine Hinweise zum Impfen und zu möglichen Impfnotfällen gibt.
Gedreht wurde es von Wolfgang Tonn, dem Leiter der Heidelberger Medizinakademie HDMED.


Am Schluss ist Raum für Diskussionen...

Dozent:

Prof. Dr. Eva Hummers, FÄ für Allgemeinmedizin, Mitglied der StiKo, Leiterin des Impfzentrums Göttingen

Peer-to-Peer: Hausbesuche01.12.2021
15:30-17:15 Uhr
online

Nah dran und zielgerichtet: In unserem neuen Format "Peer-to-Peer" nehmen Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung das Heft selbst in die Hand und bringen Ihnen die aktuellen Leitlinien und Handlungsempfehlungen zu verschiedenen Themen näher und regen zur Diskussion an. Unterstützt werden sie dabei von einer Fachärztin/einem Facharzt.


Am Ende gibt es wieder Raum für Diskussionen..


Wir freuen uns auf Euch.

Euer KANN-Team

Dozent:

Arndt Hessling

After Work - kurz und knapp: "Jonglieren mit Diuretika" (Wdhl.) (mit AhF)07.12.2021
20:00-21:00 Uhr

Inhalt

Diuretika sind eine Medikamentengruppe, die wir als Hausärzt*innen sehr häufig in verschiedenen Konstellationen einsetzen.  Sie sind sehr hilfreich, wenn wir sie gezielt und kontrolliert nutzen, bergen aber auch (kontrollierbare) Probleme. Fragen: Diuretika bei Herzinsuffizienz, fortschreitender Niereninsuffizienz, im geriatrischen Kontext.

Am Ende bleibt Raum & Zeit für Diskussionen...


Wir freuen uns auf Euch!

Euer KANN-Team

Dozent:

Jürgen Biesewig

Selbstfürsorge: Gesund und engagiert bleiben - Teil 208.12.2021
16:00 bis 18:15 Uhr
MHH oder ONLINE

Dozent:

Dr. med. Peter Schulte, FA für Allgemeinmedizin, Psychotherapie

After Work: Medikamente in der Schwangerschaft25.01.2022
20:00-21:00
Online

Unser bekanntes Abend After Work-Format darf auch in 2022 nicht fehlen.

Wir freuen uns, die erfahrene Hausärztin und Referetin Claudia Kahle aus Celle an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Am Ende gibt es Raum für Diskussionen...


Wir freuen uns auf Euch

Euer KANN Team

Dozent:

Claudia Kahle, Hausärztin

DERMA02.02.2022online

Wir freuen uns Herrn Prof. Zutt auch in 2022 wieder als Referenten begrüßen zu dürfen.

Wer in 2021 schon an seinen Formaten teilgenommen hat, weiß, das Bilderquiz ist nichts für schwache Nerven..

Weitere thematische Details folgen!

Am Ende gibt es Raum für Diskussionen...

Wir freuen uns auf Euch!

Euer KANN Team

Dozent:

Prof. Zutt

After Work: Borreliose22.03.2022
20:00-21:-00 Uhr

Wir freuen uns heute abend unseren hasuärztlichen Kollegen, sowie Leiter der Abteilung Allgemeinmedizin der Universität Oldenburg zum Thema "Borreliose" begrüßen zu dürfen. Als Mandatsträger der DEGAM für die  S3-Leitlinie "Neuroborreliose"  ist er Experte auf dem Gebiet.


Am Ende besteht Raum für Diskussion...


Wir freuen uns auf Euch!


Euer KANN-Team

Dozent:

Prof. Michael Freitag, Hausarzt, Uni Oldenburg