Termine für Online-Seminare für ÄiW

Aufgrund der CoVid-19-Pandemie setzen wir weiterhin zunächst auf Online-Formate. Alle Angebote sind für ÄiW aus Niedersachsen UND Bremen. (Bei den mit AhF gekennzeichneten Online-Seminaren unterstützt uns die Akademie für hausärztliche Fortbildung Bremen!)

Diese Online-Seminare sind kürzer (ca. 90-120 Min.), finden bei entsprechender Nachfrage aber auch mehrfach statt! 
Sollte ein Seminar ausgebucht sein, könnt Ihr ggf. Euer Interesse bekunden. 

Bitte meldet Euch an - die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. 
Die Anmelde-Option wird grundsätzlich erst 14 Tage vor dem betreffenden Termin freigeschaltet. So haben alle eher die Chance auf einen Platz! Nach erfolgter Anmeldung erhaltet Ihr weitere Informationen zur Durchführung, i.d.R. erst 1-2 Tage vor dem Termin, um auch noch Nachzügler*innen mit zu berücksichtigen.

Bitte sagt rechtzeitig ab, wenn Ihr doch nicht könnt - dann können wir den Platz ggf. neu vergeben!

Wer CME-Bescheinigungen der Ärztekammern erhalten möchte, sollte bitte bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung IMMER die EFN angeben! 

Zusätzlich (mit * gekennzeichnet):
Angebote für ÄiW im Rahmen anderer Formate (Hausärztetage, Tage der Allgemeinmedizin etc.)



TitelDatumOrt
After Work: Medikamente in der Schwangerschaft18.01.2022
20:00-21:00
Online

Unser bekanntes Abend After Work-Format darf auch in 2022 nicht fehlen.

Wir freuen uns, die erfahrene Hausärztin und Referentin Claudia Kahle aus Celle an diesem Abend begrüßen zu dürfen. Thematisch wird es in dem Seminar um die häufigsten Beratungsanlässe in der Schwangerschaft in der Hausarztpraxis gehen.

Am Ende gibt es Raum für Diskussionen.


Wir freuen uns auf Euch

Euer KANN Team

Veranstaltungsort:

Online

Dozent:

Claudia Kahle, Hausärztin

Leider ist das Seminar ausgebucht!

Ich habe Interesse an weiteren Terminen
Schmerztherapie in der Hausarztpraxis19.01.2022
15:00 Uhr bis 16:45 Uhr
Online

Akute und chronische Schmerzen sind ein häufiger Beratungsanlass in der Hausarztpraxis. In diesem Seminar sollen daher die Grundlagen der Schmerztherapie in der Hausarztpraxis vorgestellt werden. Im Mittelpunkt stehen neben der korrekten Schmerzanamnese die Möglichkeiten der medikamentösen und nicht-medikamentösen Therapie. Ziele dieses Seminars sind: Gewinnen von Sicherheit im Erkennen der verschiedenen Schmerzarten und somit eine erleichterte korrekte Diagnosestellung und Einleitung einer suffizienten Therapie.

Veranstaltungsort:

Online

Dozent:

Dr. Agnes Krause; FÄ für Anästhesie, ÄiW Allgemeinmedizin

Leider ist das Seminar ausgebucht!

Ich habe Interesse an weiteren Terminen
DERMA02.02.2022
vorauss. 15:30-17:00 h
online

Weitere thematische Details folgen!

Am Ende gibt es Raum für Diskussionen...

Wir freuen uns auf Euch!

Euer KANN Team

Veranstaltungsort:

online

Dozent:

Dr. med. Ulrich Krüger, Facharzt für Dermatologie und Venerologie, Phlebologie, Allergologie, Goslar

Heilmittel richtig einsetzen und verordnen09.02.2022
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Online via Zoom

Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über die Heilmittel und derer korrekter Verordnung mit Hinweisen auf Regress und Wirtschaftlichkeit zu geben. Die Teilnehmer*innen sollen nach dem Kurs einen umfassenden Einblick in die verordnungsfähigen Heilmittel erhalten, Vorteile und Nachteile kennen, wissen wie sie zu verordnen sind und wo man weitere Informationen erhalten kann.

Folgende Teilthemen werden vorgestellt:

- Geschichte der Heilmittel. Abgrenzung zu Arzneimittel und Hilfsmittel
- Überblick der bestehenden, verordnungsfähigen Heilmittel z.B.

  • Physiotherapie (inklusive physik. Ther)
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Ernährungstherapie

- Rechtliche Grundlagen
- Wirtschaftlichkeitsklausel/ Regress aufgrund von Heilmittelverordnungen

Verordnungen richtig ausstellen

  • Grundlagen der Verordnung (Muster 13)
  • Frequenz, Anzahl, Auswahl
  • Langfristiger Verordnungsbedarf, Besonderer Verordnungsbedarf
  • Die neue „Blanko-Verordnung“

Veranstaltungsort:

Online via Zoom

Dozent:

Dr. Dr. med. Alexander Ranker, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin (PRM); Manueller Mediziner, AiW Allgemeinmedizin

"Das mit meinem Partner geht nicht, ich bring den mal mit, Frau Doktor"16.02.2022
15:30-18:00
online

"Das mit meinem Partner geht nicht, ich bring den mal mit, Frau Doktor" - Interventionen im Paargespräch in der hausärztlichen Praxis.


Veranstaltungsort:

online

Dozent:

Dr. med. Ilka Aden, Hausärztin, Psychotherapeutin, Braunschweig

Kinder in der HA-Praxis: Impfungen u.a.23.02.2022
15:30-17:30 h
online

Veranstaltungsort:

online

Dozent:

Matthias Feindt, Kinderarzt, Göttingen

After Work: AAPV, SAPV oder BQKPMV? Ein Überblick über die ambulante Palliativversorgung24.02.2022
20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Online

Die palliativmedizinische Versorgung der Patientinnen und Patienten ist eine Kernaufgabe der Hausärztinnen und Hausärzte. Hierfür stehen verschiedene Verordnungsmöglichkeiten zur Verfügung.  Kurz & knapp stellen wir diese Versorgungsstrukturen der hausärztlichen Palliativmedizin vor, geben Tipps und Hinweise, wann, welche Verordnung sinnvoll ist, wie diese abgerechnet werden kann und wie die Zusammenarbeit mit anderen Professionen gelingt. Dieses Seminar richtet sich daher vor allem an ÄiW, die ein grundlegendes Verständnis der ambulanten palliativmedizinischen Versorgung entwickeln und auffrischen möchten.

Veranstaltungsort:

Online

Dozent:

Dr. med. Anja Hesse, FÄ für Allgemeinmedizin, Palliativmedizin

Frauentag09.03.2022
16:00-17:30 h
online

Veranstaltungsort:

online

Dozent:

Dr. med. Claudia Schumann, Northeim, FÄ für Gynäkologie

After Work: Borreliose22.03.2022
20:00-21:-00 Uhr

Wir freuen uns heute abend unseren hasuärztlichen Kollegen, sowie Leiter der Abteilung Allgemeinmedizin der Universität Oldenburg zum Thema "Borreliose" begrüßen zu dürfen. Als Mandatsträger der DEGAM für die  S3-Leitlinie "Neuroborreliose"  ist er Experte auf dem Gebiet.


Am Ende besteht Raum für Diskussion...


Wir freuen uns auf Euch!


Euer KANN-Team

Dozent:

Prof. Michael Freitag, Hausarzt, Uni Oldenburg

Herausforderung Depression (Wdh. vom 04.11.21)01.04.2022
13:00 bis 15:00 Uhr
Online

Das Thema Depression ist ein häufiger Beratungsanlass in der Hausarztpraxis. Hausärzt*innen sind oft die ersten Ansprechpartner für die Betroffenen und spielen eine entscheidende Rolle in der Behandlung und Koordination dieser Erkrankung.

Im Webinar werden folgende Schwerpunktfragen beantwortet: 


Wie erkenne ich Patient*innen mit Depression?

Welche wichtigen Differentialdiagnosen muss ich berücksichtigen?

Wie sehen die ersten Schritte in der Behandlung aus und wo sind die Grenzen in der hausärztlichen Versorgung?

Veranstaltungsort:

Online

Dozent:

Dr. med. Peter Schulte, FA für Allgemeinmedizin, Psychotherapie