Terminübersicht

Terminkalender
TitelDatumOrt
35110 und dann? Koordination der Versorgung psychisch Erkrankter in der hausärztlichen Praxis21.02.2024
16:00 - 18:30
online

In diesem Seminar soll es gelingen, über die eigene psychosomatische Grundversorgung hinausgehend, ein Konzept zur interdisziplinären Behandlung psychisch erkrankter Patient*innen zu entwickeln.
Es wird  Inputs über die Zugangswege zu verschiedenen Behandlungsmethoden geben. Vorausgesetzt wird  das Benennen und Einordnen verschiedener Behandlungsarten wie z.B. ambulante Psychotherapie. Die Teilnehmen sollten einen eigenen Fall mitbringen, den wir in Kleingruppen besprechen können, um eigene Stärken und Herausforderungen herauszuarbeiten. Dann entwickeln wir gemeinsam im Plenum Konzepte zur Erstellung eines Behandlungsnetzes.

Das Seminar ist vor oder als Ergänzung zum Kurs Psychosomatische Grundversorgung sinnvoll.

Lernziele: 

Am Ende des Seminars sind die Ärzt*innen in Weiterbildung in der Lage ...

…innerhalb kurzer Zeit unter Nutzung verschiedener Institutionen ein Behandlungsnetz aufzubauen, um die Patient*innen bestmöglich zu behandeln.
…eigene Grenzen in der psychosomatischen Grundversorgung zu erkennen, indem anhand eigener Fälle Stärken und Herausforderungen analysiert werden, um als Behandelnde Sicherheit in der Behandlung zu gewinnen.
… erfolgreiche Rehaanträge anhand eines gemeinsam erstellten Leitfadens zu stellen

Veranstaltungsort:

online

Dozent*in:

Lisa-Sophie Pfaffenrath, ÄiW Allgemeinmedizin; Dr. Patrick Harmelink, Facharzt für Allgemeinmedizin

Anmelden
Kinder & Jugendliche in der HA-Praxis23.02.2024
15:00-18:30 h
Ärztehaus Braunschweig, Casino

Häufige Beratungsanlässe von Kindern & Jugendlichen in der Hausarztpraxis

insbes. Infekte der oberen Atemwege / Neurodermatitis

sowie

Vorsorgeuntersuchungen, insbes. J1

Das ausführliche Programm finden Sie hier

Es wird ein Kostenbeitrag von 15 € zum Catering erhoben.


Veranstaltungsort:

Ärztehaus Braunschweig, Casino

An der Petrikirche
38100 Braunschweig

Dozent*in:

Dr. med. Sabine Morick, FÄ für Kinder- und Jugendmedizin, Wolfsburg

Anmelden
Neuropädiatrische Erkrankungsbilder bei Kindern/Jugendlichen28.02.2024
15:30-17:00 h
online

Veranstaltungsort:

online

Dozent*in:

Dr. Antje Mey, Städt. Klinikum Braunschweig, Neuropädiaterin

Anmelden
Ergotherapie & Geriatrie28.02.2024
18:00-20:00 Uhr
Paritätischer, Raum Atrium

Rollstuhl, der auch passt und hilft? Duschstange, Badewannensitz - was braucht es im Bad, um sicher und selbständig zu sein?“

Die erfahrene Ergotherapeutin Frau Lyncker bringt Licht ins Dunkel.
Hilfsmittelverordnungen für den häuslichen Bereich, welche sind sinnvoll und wie bekommen ich heraus, was unsere Patient:innen individuell wirklich brauchen?

Veranstaltungsort:

Paritätischer, Raum Atrium

Außer der Schleifmühle 55-61
28203 Bremen

Dozent*in:

Anne Lyncker, Ergotherapeutin / Heike Diederichs, FA für Allgmed

Anmelden
After Work: Update Gicht05.03.2024
20:00-21 Uhr

Inhalt/ Lernziele:


Sie kennen die  wichtigsten epidemiologischen Fakten zur Hyperurikämie und Gicht

Sie können die Diagnosekriterien der Gicht benennen

Sie kennen die Therapiepfade bei Hyperurikämie und Gicht


Grundlage ist die neueste S2e DEGAM-LL zur Gicht  

Dozent*in:

Dr. Bettina Engel

Leider ist das Seminar ausgebucht!

Ich habe Interesse an weiteren Terminen
Frauentag 2024: "Unterbauchbeschwerden": Endometriose und andere Ursachen08.03.2024
15:30-17:30 h
online

Zum diesjährigen Internationalen Frauentag soll es um wichtige Themen an der Schnittstelle zwischen Hausarztpraxis und Gynäkologie gehen:

  • Endometriose
  • „Unterbauchbeschwerden“ mit einem kleinen Exkurs zum Thema Harnwegsinfekt 
  • Sigmadivertikulitis

Endometriose ist eine der häufigsten Unterleibs-Erkrankungen bei Frauen. Die Ursache sind Ansiedlungen von Gewebe, das der Gebärmutterschleimhaut ähnelt, außerhalb der Gebärmutter. Fachleute bezeichnen solche Gewebsinseln auch als „Endometriose-Herde“. Sie können vorkommen, ohne dass eine Frau davon etwas spürt. Bei anderen ist Endometriose aber eine chronische Erkrankung, die starke Schmerzen verursacht und die Fruchtbarkeit mindert. Bis eine Endometriose als Ursache der Beschwerden festgestellt wird, dauert es oft Jahre. Bis dahin versuchen viele Frauen, irgendwie mit ihren Schmerzen zurechtzukommen. Sie glauben, selbst stärkste Schmerzen seien normal und gehörten zur Regelblutung dazu.

Die Dozentin Julia Tilgner ist Frauenärztin mit eigener Praxis in Northeim.

Veranstaltungsort:

online

Dozent*in:

Julia Tilgner, FÄ für Gynäkologie, Northeim

Anmeldung möglich ab:

23.02.2024

After Work: Interaktiver Austausch zu IT/TI-Fragen durch Hausarzt/Nerd12.03.2024
20:00-21:00 h
online

Moritz Eckert ist Hausarzt in Herzberg und Mitglied der 'Rauchenden Köpfe' des Hausärztinnen- und Hausärzteverbandes (= Fortsetzung ds Werkzeugkastens für Niedergelassene!) 

Er war einer der ersten, der sich mit dem E-Rezept auseinandergesetzt hat (s. Artikel im Niedersächsischen Ärzteblatt). Er bezeichnet sich selbst als 'IT-Nerd' ;-)

Moritz Eckert wird zum E-Rezept und zu weiteren Fragen der Praxis-IT Stellung nehmen.
Bringen Sie Ihre Fragen mit!!

Veranstaltungsort:

online

Dozent*in:

Moritz Eckert, FA für Allgemeinmedizin, Herzberg am Harz

Anmeldung möglich ab:

27.02.2024

Modul 3 der Train-the-Trainer Qualifizierung (anerkannt von der ÄKN)13.03.2024
15:15 bis 18:45 Uhr
Medizinische Hochschule Hannover, Gebäude J6

In diesem Modul steht das Thema "Feedback geben und empfangen" als Instrument zur gezielten Förderung und Weiterentwicklung von Ärzt:innen in Weiterbildung im Mittelpunkt. Hierzu erarbeiten Sie in Gruppen, über welche Attribute Weiterbildungsermächtigte für eine gelungene Gestaltung der Weiterbildung verfügen sollten. Weiterhin erhalten Sie in einem Impulsvortrag Einblick in die wichtigsten Aspekte zur Durchführung eines Feedbackgesprächs und diskutieren über Faktoren, die das Feedbackgespräch beeinflussen können. Anschließend üben Sie mit Hilfe von Lehrvideos Feedbackgespräche und reflektieren über förderliche sowie hinderliche Faktoren bei der Umsetzung von Feedbackgesprächen im Praxialltag. Die beiden Workshops bauen inhaltlich sowie didaktisch aufeinander auf und können daher nur gemeinsam belegt werden. Das Train-the-Trainer-Modul 3 ist von der Ärztekammer Niedersachsen anerkannt und ist zwingend von Antragstellenden auf Ermächtigung zur Weiterbildung zu belegen, die nicht nach alter WBO (vor dem 1. Juli 2020) eine Weiterbildungsermächtigung genutzt haben („Erstantragssteller“).

Wir bieten das Modul 3 im Rahmen des Tag der Allgemeinmedizin an der MHH an. Die Anmeldung erfolgt daher über die externe Webseite. Die Teilnahmegebühr beträgt für Ärztinnen und Ärzte 80,-€ (für Lehrärzt*innen der MHH 40,-€).

Veranstaltungsort:

Medizinische Hochschule Hannover, Gebäude J6

Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Website: https://www.mhh.de/allpallmed-tda

Dozent*in:

PD Dr. Kambiz Afshar, AiW Allgemeinmedizin

Mehr Information unter:

https://www.mhh.de/allpallmed-tda Anmelden
Tag der Allgemeinmedizin Hannover (MHH)13.03.2024
13:00 bis 19:00 Uhr
Medizinische Hochschule Hannover, Gebäude J6

Herzliche Einladung zum Tag der Allgemeinmedizin an der MHH! 
Unser Programm bietet für jeden etwas: Vorträge, Workshops und "ein Markt der Möglichkeiten" praxisnah, wissenschaftlich fundiert und frei von Industriesponsoring. Besonders am Herzen liegt uns der interdisziplinäre Austausch über die Fächergrenzen hinweg, konsequent ausgerichtet auf die Relevanz der Allgemeinmedizin. In den Workshops haben Sie viel Raum für Diskussionen, und auch die Pausengespräche bieten optimale Gelegenheiten zur Vernetzung. 

KANN-ÄiW können vergünstigt (20€) teilnehmen!

Weitere Infos & Flyer: https://www.mhh.de/allpallmed-tda

Anmeldung: https://www.conftool.org/tda-mhh-2024/index.php?page=login

Veranstaltungsort:

Medizinische Hochschule Hannover, Gebäude J6

Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Website: https://www.mhh.de/allpallmed-tda

Dozent*in:

Diverse

Mehr Information unter:

https://www.mhh.de/allpallmed-tda Anmelden
Einführungsveranstaltung für erstmalig Eingeschriebene im KANN15.03.2024
11:00-13:15 Uhr
online

Achtung: Diese Veranstaltung ist NUR für erstmalig eingeschriebene "KANN Neulinge":


WannWasWer
11:00-11:45 Uhr Vorstellung des KANN und seines Angebots  Dr. Berenike Thomalla & Thielke Stracke (KANN OL)
11:45- 12:30 Uhr Frag' die Kammer und die KVN:
 Fragen zur Weiterbildung
 Pia Welte, ÄKN / Thilo von Engelhardt, KVN
12:30-13:15 Uhr Rationale Antibiotikatherapie in der HA Praxis
 Markus Ennen, Facharzt für Allgemeinmedizin, Schortens

Veranstaltungsort:

online

Dozent*in:

Dr. Berenike Thomalla & Thielke Stracke (KANN OL), Pia Welte (ÄKN) & Thilo v.Engelhardt (KVN, Markus Ennen FA Allgmed

Anmelden
wissen wirkungsvoll weitergeben Basiskurs für Dozierende03.04.2024
15.00 - 18:00 Uhr
online

wirkungsvoll wissen weitergeben

ZIELGRUPPE

16 Plätze für Ärzt*innen in Weiterbildung Allgemeinmedizin und Hausärzt*innen 

mit und ohne Vorerfahrung in der Lehre

TERMINE

Mittwoch 03.04.24 – 17.04.24 – 24.04.24

Uhrzeit: 15:00 -18:00 Uhr

Der Kurs wird online stattfinden. Wir möchten mit Ihnen interaktiv und aufbauend zusammenarbeiten, deshalb ist es für die Teilnahme an dem Kurs notwendig, dass Sie an allen drei Terminen durchgehend mit Bild und Ton teilnehmen können. 

Falls Sie diese Voraussetzungen für den Kurs nicht für alle drei Termine gewährleisten können, bitten wir Sie anderen Interessierten den Vortritt zu lassen.

INHALTE

  • Seminarplanung: von der Zielgruppe bis zum Zeitmanagement
  • Seminardurchführung: aktivierende Methoden in Online- und Präsenzseminaren
  • Seminarevaluation: Reflexion und Feedback

 Ziel des Kurses ist, dass Sie Seminare für Ärzt*innen in Weiterbildung selbstständig planen, vorbereiten und auch durchführen können. 

Es hat sich im ersten Basiskurs gezeigt, dass es hierfür sinnvoll ist, dass die Teilnehmenden innerhalb des Kurses an eigenen Seminarideen arbeiten. 

ANMELDUNG

Für den Abschluss der Anmeldung senden Sie bitte den ausgefüllten Anmeldebogen (hier) an vogel.birte@mh-hannover.de

Wie geht es weiter?

✔ Möglichkeit zeitnah ein (vergütetes) eigenes Seminar im KANN zu halten

✔ Option zur (gegenseitigen) Hospitation mit Feedback

Veranstaltungsort:

online

Dozent*in:

Dipl. Päd. Isabel Kitte, Dr. med. Birte Vogel

Anmelden
Impf-Update03.04.2024
15:30-17:00 h
online

Grippe, Covid, Pneumokokken etc. - was ist zu beachten? Was gibt es Neues?

Der Dozent, Dr. med. Matthias Löber, ist Hausarzt in Hardegsen bei Göttingen und bringt Euch/Sie auf den aktuellen Stand.

Veranstaltungsort:

online

Dozent*in:

Dr. med. Matthias Löber, Hardegsen

Anmeldung möglich ab:

20.03.2024

After Work: Antibiotikatherapie von Atemwegsinfekten in der Hausarztpraxis09.04.2024
20-21 Uhr
Online

Inhalt

Wie differenziere ich virale von bakteriellen Infektionen? Welche Antibiotika sind bei Infekten der Atemwege sinnvoll einzusetzen?

Das Seminar findet online statt-Details folgen!

Wir freuen uns auf Euch!


Euer KANN-Team 

Veranstaltungsort:

Online

Dozent*in:

Guido Schmiemann, FA für Allgemeinmedizin, Verden

Anmeldung möglich ab:

26.03.2024

KANN Basisthemen-Reihe: Asthma & COPD10.04.2024
9:00-17:00 h
Skills Lab der Medizinischen Hochschule Hannover

Die Basisthemenreihe geht in eine neue Runde. Wir nehmen häufige chronische Erkrankungen in den Blick und nutzen als Basis die  Nationalen Versorgungsleitlinien (NVL) und DEGAM Leitlinien für die Bearbeitung. In Hannover stellen wir uns in diesem Jahr das Thema Asthma und COPD in den Mittelpunkt.

Diese Seminartage werden im Laufe von 4 Jahren an jedem unserer Hauptstandorte (Göttingen, Braunschweig, Hannover und Oldenburg) angeboten.

Für die Teilnahme am Präsenztag entsteht ein Kostenbeitrag für das Catering in Höhe von 25 €/Person. Im Anschluss des Präsenztags versenden wir die Rechnung.

Seminartag Asthma/COPD im SkillsLab der MHH

Hauptreferentin: Katharina Podzuweit, Göttingen

Geplanter Ablauf (Änderungen vorbehalten)

9:00-9:15 h
Begrüßung/Einführung
9:15-10:00 h
Die NVL Asthma  
10:00-10:30 h
Falldiskussionen Asthma in Kleingruppen
10:30-10:45 h
Zusammenfassung im Plenum
10:45-11:15 h
Pause
11:15-11:35 h
Die NVL COPD
11:35-12:05 h
Falldiskussionen COPD in Kleingruppen
12:05-12:20 h
Zusammenfassung im Plenum
12:20-13:00 h
Mittagspause mit Imbiss
13:00-13:30 h
Lungenfunktion: Einführung und praktische Übungen am Gerät
13:30-14:00 h
Motivierende Gesprächsführung zum Rauchstopp: Einführung
14:00-15:30 h
Übungen zu Motivierender Gesprächsführung mit Simulationspatient*innen
15:30-16:00 h
Reflektion der Übungen
16:00-16:30 h
Evaluation/Ausblick/Verabschiedung

Veranstaltungsort:

Skills Lab der Medizinischen Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Dozent*in:

Katharina Podzuweit, FÄ für Allgemeinmedizin; Göttingen

Anmeldung möglich ab:

13.03.2024

8. Doppelschulungstag in Bad Zwischenahn12.04.2024
15:00 - 15:00 h
mehrtägig
Bildungsakademie der WISOAK

Liebe Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung,

Das Oldenburger Team hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, aus dem ausgewählt werden kann. Pro Workshop sind maximal 15 Personen zugelassen, damit der Austausch untereinander und mit den Dozent*innen gut gelingen kann.

Anmeldeschluss ist der 29.März 2024.
Bitte beachten Sie, dass dies gleichzeitig auch die Stornierungsfrist des Seminarhauses ist, falls Sie wider Erwarten doch nicht teilnehmen können.

Kontakt zur Seminarorgansation des KANN: Thielke Stracke: thielke.catharina.stracke@uol.de

Programm

Anfahrt


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Veranstaltungsort:

Bildungsakademie der WISOAK

Zum Rosenteich 26
26260 Bad Zwischenahn

Website: https://www.wisoak.de/standort/bad-zwischenahn/

Dozent*in:

Bettina Engel, Markus Ennen, Sylvia Kotterba, Werkzeugkasten des HÄV uvm.

Mehr Information unter:

https://www.wisoak.de/standort/bad-zwischenahn/ Anmelden
Hypertonie17.04.2024
17:00-19:00 Uhr
Paritätischer Wohlfahrtsverband Bremen, Raum ATRIUM

Details folgen!

Veranstaltungsort:

Paritätischer Wohlfahrtsverband Bremen, Raum ATRIUM

Außer der Schleifmühle 55-61
28203 Bremen

Dozent*in:

Brigitte Sauter und Karin Breitenstein

Anmeldung möglich ab:

27.03.2024

Lunch Talk für Weiterbilder*innen: Das E-Logbuch19.04.2024
13:30-15:00 h
online

Dieser mal als Luch Talk: Dieses TtT  findet zusammen mit Ärzt*innen in Weiterbildung statt - beide Gruppen haben Fragen zur Handhabung des E-Logbuchs!

Pia Welte und ihre Kollegin werden zeigen, wo und wie ÄiW sich ein E-Logbuch anlegen können und wie sie ihre Weiterbilder*innen dafür freischalten können.

Es wird beleuchtet, welche Aufgaben für den/die Weiterbilder*in mit dem E-Logbuch verbunden sind usw.

Veranstaltungsort:

online

Dozent*in:

Pia Welte, Ärztekammer Niedersachsen

Anmeldung möglich ab:

05.04.2024

Leider ist das Seminar ausgebucht!

Ich habe Interesse an weiteren Terminen
Lunch Talk: Das E-Logbuch für ÄiW19.04.2024
13:30-15:00 h
online

Aufgrund der großen Nachfrage findet das After-Work-Seminar vom 13.02. noch einmal statt, diesmal als Lunch-Talk in der Mittagszeit.

Und erneut für Weiterbilder*innen UND Ärzt*innen in Weiterbildung zusammen! Denn beide Gruppen haben Fragen zur Handhabung des E-Logbuchs!

Pia Welte und ihre Kollegin werden zeigen, wo und wie ÄiW sich ein E-Logbuch anlegen können und wie sie ihre Weiterbilder*innen dafür freischalten können. Es wird beleuchtet, welche Aufgaben für den/die Weiterbilder*in mit dem E-Logbuch verbunden sind usw.


Veranstaltungsort:

online

Dozent*in:

Pia Welte, Ärztekammer Niedersachsen

Anmelden
Hausbesuche24.04.2024
16:00-18:00 h
online

Details folgen!

Veranstaltungsort:

online

Dozent*in:

Dr. med. Arndt Heßling, FA für Innere Medizin, FA für Allgemeinmedizin

Anmeldung möglich ab:

10.04.2024

Seminarkongress Norddt. Hausärztinnen und Hausärzte in Lüneburg*25.05.2024
ganztags
Leuphana Universität

Dies ist eine Veranstaltung des Hausärztinnen- und Hausärzteverbandes. Im Rahmen der Veranstaltung wird es auch wieder ein 'Forum Weiterbildung' geben, an dem sich auch das KANN beteilgen wird.

Veranstaltungsort:

Leuphana Universität

Universitätsallee 1 (Zentralgebäude 40)
21335 Lüneburg

Dozent*in:

div.

Anmelden
KANN-Basisthemenreihe Herz05.06.2024
9:00-17:00 h
Universitätsmedizin Göttingen, STÄPS oder Lehrhospital

Veranstaltungsort:

Universitätsmedizin Göttingen, STÄPS oder Lehrhospital

Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen

Dozent*in:

N.N.

Anmeldung möglich ab:

15.05.2024

SAVE THE DATE: 9. Doppelschulungstag in Bad Bevensen09.08.2024
15:00-15:00 h
mehrtägig

Anmeldung möglich ab:

01.06.2024

KANN Basisthemen-Reihe: Kreuzschmerz & Depressionen23.10.2024
ca. 9:00-17:00 h
vermutl. Ärztehaus Braunschweig

Fortsetzung der Seminarreihe des KANN zu Nationalen Versorgungsleitlinien (NVL) für die wesentlichen chronischen Erkrankungen vornehmen.

Diese Seminartage werden im Laufe von 2 Jahren an JEDEM unserer 4 Hauptstandorte (Göttingen, Braunschweig, Hannover und Oldenburg) angeboten werden, so dass jede/r die Chance hat, daran teilzunehmen oder aber zu einem anderen Standort zu fahren, wenn er/sie an dem nächstgelegenen Termin nicht kann.

Bitte beachten Sie: für die Teilnahme an diesem Präsenzseminar wird ein Teilnahmebeitrag in Höhe von 25,-€ erhoben, um das Catering zu finanzieren.

Details zum Programm folgen. 


Wir freuen uns auf Sie/Euch!


Euer KANN Team

Veranstaltungsort:

vermutl. Ärztehaus Braunschweig

An der Petrikirche 1
38100 Braunschweig

Dozent*in:

Knut Zietz, Celle, FA für Allgemeinmedizin, Manuelle Medizin / Merle Tschepe/ Uta Hochheim, FÄ für Allgemeinmedizin

Anmeldung möglich ab:

25.09.2024

26. Bremer Hausärztinnen- und Hausärztetag*06.11.2024
vorauss. 9:00-17:00 h
Atlantic Hotel Universum

Programm folgt, sowie es uns vorliegt!

Veranstaltungsort:

Atlantic Hotel Universum

Wiener Straße 4
28359 Bremen

Dozent*in:

div.

Anmelden